Home

IURS e.V.

Institut für Umwelttechnik und Recycling Senftenberg e.V.

Wir über uns

Kompetenzen & Mitglieder

Referenzen

"Heinz - Ludwig - Horney - Preis"

Internationaler Workshop
in Baku - 2015
neseff
Brandenburger Innovationsfachkräfte
Shell Eco-marathon®
Deutschlandstipendium

Tagungen & Veröffentlichungen

Downloads

Kontakt

Datenschutzerklärung

Impressum

Verleihung des "Heinz-Ludwig-Horney-Preis" am 14.04.2010

Am 14.04.2010 wurde während der Eröffnung der Firmenkontakt- und Personalbörse campus-X-change zum sechsten Mal der Heinz-Ludwig-Horney-Preis des IURS e.V verliehen.
Aufgrund der Umstellung der Studienabschlüsse auf Bachelor bzw. Master wird der Heinz-Ludwig-Horney-Preis des IURS nun für herausragende Ergebnisse beim Abschluss des Bachelorstudiums (Abschlussarbeit) oder vergleichbarer Arbeiten der Fachbereiche IEM, ABV und BCV verliehen. Aufgrund der Übergangszeit wurden auch Diplomabschlüsse aus dem Jahr 2009 in die Wertung mit einbezogen.
Aus den eingereichten Vorschlägen wählte der Vorstand des IURS e.V. zwei Preisträger aus:

Frau Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Anika Neumann studierte im Fachbereich IEM im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Das Thema ihrer Diplomarbeit lautete "Untersuchungen zur Wirtschaftlichkeit eines Gebäudeneubaus im Passivhausstandard". Sie hat in ihrer Diplomarbeit in Deutschland erstmalig für ein Kaufhaus Grundlagen erarbeitet, die künftig in Bewertungskriterien für Passivhäuser einfließen werden. Ihre Arbeit wurde von beiden Gutachtern mit "Sehr Gut" bewertet.

Herr B.Eng. Adrian Wolf absovierte sein Bachelorstudium im Fachberich BCV, Studiengang Chemieingenieurwesen. In seiner Bachelorthesis zum Thema "Methodenentwicklung zur Bestimmung des Gehaltes an Dotierungselementen in Wolframelektroden" entwirckelte er eine analytische Methode zur Bestimmung der Einzelelemente in einer Wolframmatrix. und leitete daraus eine Standardarbeitsanweisung ab welche im Praxisbetrieb als Hausmethode installiert wurde. Herr B.Eng. Adrian Wolf erhielt für seine Bachelorthesis ebenfalls die Note  "Sehr Gut".

Die Verleihung erfolgte durch den Vorsitzenden des IURS e.V. Prof.Dr.rer.nat.habil. Peter Metzing in Anwesenheit von Prof.Horney und seiner Frau. Der Preis ist verbunden mit einem Geldprämie in Höhe von je 200 €.


 


Die Verleihung des "Heinz-Ludwig-Horney-Preises 2010",
Von rechts: Dipl.-Wirtsch.-Ing.(FH) Anika Wolf, Prof.Dr. Heinz-Ludwig Horney, B.Eng. Adrian Wolf, Prof. Dr. Peter Metzing, Prof. Dr. Claus Hyna



Die Preisträger im Gespräch mit Prof. Dr. Heinz Ludwig Horney und Prof. Dr. Claus Hyna


lletzte Änderung: 15.04.2016 durch Jan Magister