Home

IURS e.V.

Institut für Umwelttechnik und Recycling Senftenberg e.V.

Wir über uns

Kompetenzen & Mitglieder

Referenzen

"Heinz - Ludwig - Horney - Preis"

Internationaler Workshop
in Baku - 2015
neseff
Brandenburger Innovationsfachkräfte
Shell Eco-marathon®
Deutschlandstipendium

Tagungen & Veröffentlichungen

Downloads

Kontakt

Datenschutzerklärung

Impressum

Verleihung des "Heinz-Ludwig-Horney-Preis" am 13.04.2011


Traditionell im Anschluss an die Eröffnung der Firmenkontakt- und Personalbörse campus-X-change wurde nun bereits zum siebten Mal der Heinz - Ludwig - Horney - Preis des IURS e.V verliehen.
Als Preisträger des Jahres 2011 wurde B.Eng. Christian Dumke ausgewählt. 
Herr Dumke
studierte am Fachbereich Bio-, Chemie und Verfahrenstechnik der HL mit der Spezialisierung Verfahrenstechnik und fertigte seine Bachelorthesis zum Thema "„Auslegung und Inbetriebnahme eines mit Filterpatronen betriebenen Entstaubers zur Reinigung der Abluft einer Coating Prozessanlage“" beim Unternehmen G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG in Schleswig-Holstein an. 

Ziel seiner Arbeit war es, eine Filterpatrone für die Entstaubung von Gelantineweichkapselbeschichtungsanlagen so auszulegen, dass sie möglichst optimal den vorhandenen Betriebsparametern, den Staubeigenschaften und den
betriebswirtschaftlichen Standpunkten gerecht wird. Betreuer seitens der Hochschule war Prof. Dr. Matthias Suckow.

Herr Dumke erhielt eine Urkunde und ein Preisgeld in Höhe von 400 Euro.

 Der Vorsitzende des IURS, Prof. Dr. Peter Metzing (li.), zeichnete Christian Dumke mit dem Heinz - Ludwig - Horney - Preis aus.


letzte Änderung: 15.04.2016 durch Jan Magister